Familienbündnis und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder

Mehr Familienfreundlichkeit vor Ort – das ist das zentrale Anliegen des Familienbündnisses. Ebenso wie über 600 lokale Bündnisse für Familien in ganz Deutschland engagieren sich über 300 Bündnispartner aus vielen gesellschaftlichen Bereichen, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch bedarfsorientierte Maßnahmen und Projekte sowie eine unterstützende familienfreundliche Infrastruktur zu verbessern.

Die Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder informiert über Entschädigungsleistungen aus dem Fonds "Heimerziehung in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1945-1975". Hier können auch Vereinbarungen über finanzielle Leistungen aus dem Fonds abgeschlossen werden.