Geographische Informationssysteme (GIS)

  • Erfassung von Informationen in einem geographischen Informationssystem (GIS)
  • Koordination innerhalb der Stadtverwaltung

    Allgemeine Informationen:

    Untersuchungen haben ergeben, dass mindestens 85 % aller Informationen einer Kommunalverwaltung einen Raumbezug (Straße, Hausnummer, Lage, Höhe, Stadtteil, Bezirk oder ähnliches) haben.
    Ziel ist es, diese Daten in geographischen Informationssystemen (GIS) vorzuhalten, um flexibel auf sie zugreifen und mit ihnen arbeiten zu können.