Fischereischein

Berechtigt zum Fischen in Küsten- und Binnengewässern.

Wer kann in Osnabrück einen Fischereischein erwerben?

Personen mit Hauptwohnsitz oder alleinigem Wohnsitz in Osnabrück, die das vierzehnte Lebensjahr vollendet und eine Fischerprüfung abgelegt haben

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aktuelles Lichtbild 37 x 52 Millimeter
  • Nachweis über die abgelegte Fischerprüfung
  • Bei Minderjährigen Zustimmung eines Sorgeberechtigten
  • Persönliches Erscheinen ist erforderlich

Rechtsgrundlagen

Niedersächsisches Fischereigesetz

Gebühren

35 Euro