Liegenschaftsverwaltung und Vermarktung von Wohngrundstücken OBG

Liegenschaftsverwaltung bezeichnet die Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden sowie deren technische Anlagen und Einrichtung. Ebenfalls fällt unter diese Bezeichnung auch die Verwaltung von Grundstücken. Hierunter fallen auch Kompensationsflächen.

Dazu gehören technische, infrastrukturelle und kaufmännische Aufgaben wie zum Beispiel das Überwachen der Haustechnik, das Organisieren und Beauftragen von Gebäude-Dienstleistungen, das Erstellen von Ausschreibungsunterlagen für Umbau und Instandhaltung sowie das Beschaffungsmanagement für sämtliche Gebrauchsgüter von der Energie bis zum Werbemittel.

Die OBG entwickelt zusammen mit städtischen Dienststellen zusammen neue Gewerbegebiete und vermarktet diese in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Osnabrück.