Straßenreinigungsgebühren

Gebühren für die Reinigung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze.

Straßenreinigungsgebührensätze (Jahresbeträge)

Je laufendem Meter anrechenbarer Grundstücksfrontlänge bei vierzehntägig einmaliger Reinigung - mit erster Winterdienstpriorität 2,46 Euro (Reinigungsklasse 44); - mit zweiter Winterdienstpriorität 2,34 Euro (Reinigungsklasse 04); bei wöchentlich einmaliger Reinigung - mit erster Winterdienstpriorität 4,91 Euro (Reinigungsklasse 11); - mit zweiter Winterdienstpriorität 4,67 Euro (Reinigungsklasse 01); bei wöchentlich zweimaliger Reinigung - mit erster Winterdienstpriorität 9,83 Euro (Reinigungsklasse 22); - mit zweiter Winterdienstpriorität 9,35 Euro (Reinigungsklasse 2); bei wöchentlich fünfmaliger Reinigung - mit erster Winterdienstpriorität 24,57 Euro (Reinigungsklasse 55); - mit zweiter Winterdienstpriorität 23,37 Euro (Reinigungsklasse 05); bei wöchentlich sechsmaliger Reinigung - mit erster Winterdienstpriorität 29,49 Euro (Reinigungsklasse 66); bei wöchentlich siebenmaliger Reinigung - mit erster Winterdienstpriorität 34,40 € (Reinigungsklasse 77); bei 12 zusätzlichen Reinigungsvorgängen - mit erster Winterdienstpriorität 1,13 Euro (Reinigungsklasse V44); - mit zweiter Winterdienstpriorität 1,08 Euro (Reinigungsklasse V04)

Rechtsgrundlagen

Straßenreinigungssatzung, Gebührensatzung

Zum Herunterladen:
Satzung der Stadt Osnabrück vom 4. Dezember 2018 über die Höhe der Gebühren für die Benutzung der Straßenreinigung für das Wirtschaftsjahr 2019