Artenschutz

  • Erfassung, Dokumentation und Schutz heimischer, wild lebender Tier -und Pflanzenarten
  • Stellungnahmen zu Vorhaben Dritter
  • Kontrollen des Handels
  • Genehmigung und Kontrollen von Tiergehegen und Zoos
  • Anmeldung geschützter Tiere
  • Beratung im Umgang mit heimischen, wild lebenden Tierarten (Hautflügler, Fledermäuse, etc.)

weitere Informationen finden Sie hier:
  • Artenschutz

    Rechtsgrundlagen

    Bundesnaturschutzgesetz (BNatschG), Niedersächsisches Anpassungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatschG), Richtlinien der EU (zum Beispiel Vogelschutz-Richtlinie, Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie), Washingtoner Artenschutzübereinkommen