Veranstaltungen

Sie möchten eine öffentliche Veranstaltung durchführen. Wir sagen Ihnen, was Sie beachten müssen.

Die Ordnungsbehörde prüft, ob und unter welchen Voraussetzungen die geplante Veranstaltung stattfinden kann. Falls erforderlich, setzt sie Auflagen fest, so zum Beispiel zu
  • Veranstaltungsbeginn und -ende
  • Ausschank und Speisenabgabe
  • Toiletten
  • Ordnungsdienst
  • Brandschutz
  • Rettungswegen
  • Erste Hilfe
  • Höchstbesucherzahl
  • Technischen Einrichtungen
  • Musikdarbietungen
  • Laser- und Pyrotechnik
  • Parkplätzen
  • Plakatierung
  • Versicherungen.

Benötigte Unterlagen

Die vorzulegenden Unterlagen sind unterschiedlich. In jedem Fall ist vorher ein persönliches Gespräch mit Ihrem Ansprechpartner erforderlich.

Rechtsgrundlagen

Vorwiegend gaststättenrechtliche, bauordnungsrechtliche und feuerwehrrechtliche Vorschriften.

Gebühren

Unterschiedlich