Zahngesundheit

Handlungsfelder des Teams Zahngesundheit sind:
  • zahngesundheitliche Aufklärung
  • Ernährungslenkung
  • Zahnpflegeinstruktion und -übungen
  • Zahnärztliche Untersuchungen
  • nachgehende Gesundheitshilfe
  • Gesunheitsberichterstattung

Unsere Ziele:

  • Bedarfsorientierte, zielgruppengerechte Prävention
  • Motivation zu gesundheitsförderlichem Verhalten
  • Gestaltung einer "gesunden" Lebenswelt
  • Kooperation und Vernetzung mit dem gesamten Sozialraum der Kinder

Die Prophylaxekräfte des Teams Zahngesundheit führen in Kindergärten/Kindertagesstätten und Schulen Anleitungen zur richtigen Mundhygiene und Ernährungsberatung durch. Die zahnärztliche Untersuchung soll zur regelmäßigen Kontrolle beim Hausarzt motivieren; gleichzeitig werden die Eltern über den Mundgesundheitszustand informiert, um gegebenenfalls eine Behandlung bzw. Beratung durch eine Zahnärztin bzw. einen Zahnarzt freier Wahl durchführen zu lassen. Die erhobenen Daten dienen außerdem der Gesundheitsberichterstattung.

Die Maßnahmen der Gruppenprophylaxe sowie die zahnärztliche Untersuchung in den Kindergärten und Schulen sollen Kinder und Jugendliche zur Eigenverantwortung für ihre Zähne befähigen. Denn: Gesund beginnt im Mund!

Das Team Zahngesundheit steht darüber hinaus bei Fragen zur Gesundheitsförderung Lehrkräften/Erzieher/innen und Eltern, sowie allen anderen Bürgern zur Verfügung.

Zum Team gehören neben der Abteilungsleiterin Frau Dr. Brunner-Strepp, eine weitere Zahnärztin, fünf Honorarzahnärzte und 15 Prophylaxekräfte.

Rechtsgrundlagen

Sozialgetzbuch V § 21; Niedersächsisches Gesundheitsgesetz; Niedersächsisches Schulgesetz